Der neue Škoda Kodiaq GT wird vor der Premiere enthüllt

Der neue Škoda Kodiaq GT wird vor der Premiere enthüllt

29. Juli 2018 0 By Ľuboš Surovič

Dass der tschechische Autohersteller aus ihrem Modell Kodiaq ein Coupe machen will wissen wir schon seit letztem Jahr. Aber das einzige, was wir wussten, war, dass der Kodiaq – GT genannt würde. Die Fotos hat uns der Autohersteller leider nicht gezeigt. Das ändert sich aber aus heute aus, weil die Fotos des neuen Kodiaqs auf dem chinesischen Industrieministerium erschienen sind.

Wenn Sie den Kodiaq GT von der Seite betrachten, können Sie das leicht absteigende coupéartige Dach erkennen. Der Kofferraum, die Scheinwerfer und die Stoßstange werden auf der Rückseite geändert. In den schwarzen Stoßfänger sind auch zwei Abgasendrohre integriert.

Die Länge des neuen Škoda Fahrzeuges ist 4 634 mm, was bedeutet, dass die GT Version ist um 63 mm kürzer geworden. Auch die Fahrzeugs Höhe ist um 27 mm geschrumpft, und beträgt 1 649 mm. Der Radstand und die Breite haben sich nicht geändert. Unter der Haube wird sich nur ein Zweiliter-TSI mit 186 oder 220 PS befinden, der mit 7-Gang-DSG verbunden wird. Ob der Antrieb an die Vorderachse oder beide Achsen übertragen wird, ist noch nicht bekannt, aber in China mögen den 4×4-Antrieb nicht so sehr.

Der Verkauf des Kodiaq GT Modells wird voraussichtlich Ende dieses Jahres beginnen, allerdings nur in China. Die Verfügbarkeit auf dem europäischen Markt ist noch nicht bestätigt.