Ford bereitet einen Sport-Crossover Puma ST vor.

Ford bereitet einen Sport-Crossover Puma ST vor.

4. Mai 2020 0 By Ľuboš Surovič

1997 stellte der amerikanische Autobauer Ford ein kleines Coupé namens Puma vor. Es war ein kleines Coupé, das auf der Ford Fiesta-Plattform gebaut wurde. Im vergangenen Jahr stellte Ford jedoch einen neuen Crossover namens Puma vor. Die Sportversion des ST sollte bald erscheinen.

Ford Puma ST

Auf FordUKs Twitter ist ein ziemlich interessantes Video erschienen, in dem Sie den Trailer zum ST-Sportwagen sehen können. Dies ist ein Ford Puma ST.

Das Design des sportlichen Ford Puma wird aggressiver sein als die Standardversion. Vorne finden wir einen sportlicheren Kühlergrill und einen Sportstoßfänger. Es wird geschätzt, dass es hinten einen Flügel und das Alter des Gepäckraums sowie ein doppeltes Endrohr an der Seite geben wird. Die Räder werden dem Fiesta ST ähnlich sein.

Im Inneren finden Sie in Alcantara gepolsterte Recaro-Sportsitze, ein Drei-Speichen-Sportlenkrad und Aluminiumpedale. Darüber hinaus finden wir im Innenraum sicherlich kontrastierende Quilts und Alcantara.

Ford Puma ST

Der Antrieb wird höchstwahrscheinlich von 1,5 EcoBoost mit einer Leistung von 200 PS und einem Drehmoment von 290 Nm übernommen. Die Vorderräder werden über ein 6-Gang-Schaltgetriebe angetrieben.