Hyundai verlässt den V8-Motor.  Er wird durch einen Sechszylinder ersetzt.

Hyundai verlässt den V8-Motor. Er wird durch einen Sechszylinder ersetzt.

13. Juni 2021 0 By Roman Tomášek

Hyundai und der Achtzylinder? Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, aber die Luxussparte Genesis stattet ihre Fahrzeuge mit einem V8-Motor aus. Genauer gesagt für Genesis G90 und Genesis G80 Fahrzeuge. In der Vergangenheit hatten auch Hyundai Equus- und Genesis-Fahrzeuge einen Achtzylinder. Außerdem hat der Kia K9 den gleichen Motor. Allerdings wird der Achtzylinder durch einen Sechszylinder ersetzt.

Hyundai V8

Im Jahr 2010 bot der Hyundai einen 5-Liter-Achtzylinder mit Multi-Point-Injection (MPi) an. Seit 2012 ist der V8-Motor mit Benzindirekteinspritzung (GDi) ausgestattet, 2015 wurde die Ansaugung im Motor leicht modifiziert, Vibrationen und Geräusche wurden reduziert. Derzeit hat dieser 5-Liter-Achtzylinder 425 PS und 520 Nm Drehmoment. Der Motor ist an eine achtstufige Automatik angeschlossen.

Dieser Motor wird durch einen 3,5-Liter-V6 Smartstream FR mit 380 PS und 540 Nm Drehmoment ersetzt. Die Leistung des Sechszylinders ist geringer, das Drehmoment jedoch höher und steht im Bereich von 1.500 bis 4.500 U/min zur Verfügung, während der V8 bei 5.000 U/min seinen Höchststand erreicht.

Hyundai V8