Toyota und Subaru werden am 5. April ein neues Fahrzeug vorstellen.  Wird es ein Sportcoupé sein?

Toyota und Subaru werden am 5. April ein neues Fahrzeug vorstellen. Wird es ein Sportcoupé sein?

25. März 2021 0 By Ľuboš Surovič

Der Toyota GT86 und der Subaru BRZ sind schon lange auf dem Markt und es ist Zeit für die Einführung einer neuen Generation. Eine Reihe von Fotos der neuen Generation von BRZ und GT86 sind im Internet erschienen. Japanische Autohersteller haben jedoch angekündigt, am 5. April 2021 eine Neuheit einzuführen. Können wir uns auf ein neues Sportcoupé freuen?

Toyota Subaru

Die Autohersteller haben noch nicht angegeben, welches Modell sie präsentieren werden. Die Pressemitteilung enthält nur:

Die Innovation wird ein symbolischer Erfolg sein, bei dem zwei Unternehmen, die die gleichen Gefühle für das Auto teilen, ihre Zusammenarbeit weiter verstärkt haben, um ein Auto zu schaffen, das seine Vorgänger übertrifft.

Was wird es sein? Ich wurde sofort von BRZ- und GT86-Fahrzeugen angegriffen, aber Subaru und Toyota arbeiten auch bei anderen Fahrzeugen zusammen. Sie müssen ein gemeinsames Sportcoupé einführen. Wir haben oben darüber gesprochen. Sie müssen auch elektrische SUVs und Rallye-Specials einführen.

Es wird kein elektrischer SUV sein, da die Informationen auf Gazoo Racing veröffentlicht wurden. Es wird ein Sportwagen sein. Nach Angaben der japanischen Medien wurde die Leistung des Sportcoupés auf 2022 verschoben. Die Leistung könnte wahrscheinlich ein Rallye-Special sein. Genauer gesagt soll es sich um einen Sportwagen handeln, der exklusiv für die WRC-Weltmeisterschaft entwickelt wurde. Daher wird die Straßenversion aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eingeführt, obwohl dies nicht ausgeschlossen ist.

Der Sportwagen erhält einen 2,4-Liter-Boxermotor und einen permanenten Allradantrieb.

Weitere Informationen erhalten Sie bis zum 5.4.2021. Wir werden Sie auf jeden Fall über die Neuigkeiten im Artikel informieren, aber vielleicht können wir etwas früher herausfinden.