Wir werden den GT86 und den Subaru BRZ der zweiten Generation nächstes Jahr auf der Tokyo Motor Show sehen. Allerdings nur als Konzept.

Wir werden den GT86 und den Subaru BRZ der zweiten Generation nächstes Jahr auf der Tokyo Motor Show sehen. Allerdings nur als Konzept.

19. September 2019 0 By Ľuboš Surovič

Der Zwilling Toyota GT86 und der Subaru BRZ sind 2012 auf den Markt gekommen. Seitdem haben sie viel Lob und Anerkennung verdient. Es ist jedoch ein erschwingliches Coupé mit einem 200 PS starken atmosphärischen Quermotor, einem Hinterradantrieb und einem manuellen Getriebe.

Toyota GT86 2020

Erschwingliche Sportwagen mit atmosphärischem Motor und Heckantrieb gehen heutzutage langsam zurück. Deshalb haben diese japanischen Zwillinge keine Konkurrenz und es ist sehr gut, dass diese Autohersteller die zweite Generation einführen werden.

Die erste Concept Show ist für das nächste Jahr auf der Tokyo Motor Show geplant, aber das Konzept wird sich nicht wesentlich von der Serie unterscheiden. Anschließend soll Mitte 2021 mit der Serienfertigung begonnen werden.

Wir wissen nicht viel über den BRZ und den GT86 der zweiten Generation, aber es ist wahrscheinlich, dass der 2,4-Liter-240-Liter-Vierzylinder-Boxer unter der Haube atmosphärisch sein wird. In Bezug auf das Design ist es immer noch schwierig darüber zu sprechen, aber die Nachrichten behalten ihre klassische Silhouette und ihre kompakten Abmessungen.

Denken Sie daran, dass Toyota allein in diesem Jahr das wiedergeborene Toyota-Coupé vorgestellt hat. Bis 2022 wird der japanische Autohersteller weitere Sportfahrzeuge vorstellen, darunter das beliebte Modell Celica.